Edelstahl Küchenmischer oder verchromter Küchenmischer, welches Material ist besser?


Typische Kundenfrage:

Edelstahl Küchenmischer oder verchromter Küchenmischer, welches Material ist besser?

Antwort:

Beide Materialien sind super. Aber lange Zeit galt Edelstahl vor allem als das Material für Profiküchen. Berufsköche schätzen bis heute die Robustheit, Vielseitigkeit und Funktionalität des Materials. Es ist hoch korrosionsbeständig und dadurch äußerst langlebig. Die Oberfläche ist glatt und hart und bietet dadurch keine "Angriffsfläche", an der sich Verschmutzungen, Bakterien und Pilze ablagern können.

Besonders wichtig in der Küche ist die keimabweisende Eigenschaft und Lebensmittelechtheit des Edelstahls - nicht umsonst arbeitet die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ausschließlich mit Behältnissen aus Edelstahl. Darüber hinaus ist es hitze- und säurefest. Kurz: ideal für die Küche.